Trautes Heim zum glücklich sein: Gehegetour durch Puddings Nagarium #1

Hallöchen und herzlich willkommen auf dem Pfötchenblog! Heute stelle ich euch Puddings Nagerheim mal genauer vor. Ich zeige euch seine Lieblingsplätze zum Schlafen, seine Abenteuer Hängebrücke und vieles mehr.

Hier seht ihr das Nagarium aus der Vogelperspektive.

20180523_192354

Wir fangen oben, links in der Ecke an. Dort seht ihr sein bodenloses Häuschen. Das Produkt hat an den Seiten eine Art „Leitern“, auf denen Pudding wunderbar auf das Flache Dach kommt. Dies nutzt er gerne als Aussichtspunkt. Diese „Leitern“ kann man hochklappen, sodass er es auch als eine Art Durchgang nutzen kann. Das Holzhaus belegt aber trotzdem nur den 2. Platz der Top Schlafplätze.

IMG_20180806_210109.jpg          IMG_20180806_210129.jpg

IMG_20180806_210150.jpg          IMG_20180806_210207.jpg

Wenn man sich das erste Bild (das Nagarium) noch einmal ansieht, seht ihr vor dem Haus einen kleinen Tannenzapfen. Den habe ich gesammelt, denn er dient zum abwetzen der kleinen Zähnchen.

IMG_20180806_211558.jpg

Unterhalb davon befinden sich der Trink- und Futternapf. Diese sind stets gefühlt.

IMG_20180806_212155.jpg

Rechts von seinem Häuschen stehen ein großes Sandbad (15cm Durchmesser, 8cm Tiefe) und eine Wurzel. Unter dem Sandbad schläft Pudding am liebsten. Es ist zwar kein offizieller Schlafplatz, aber … . Die Wurzel wird von ihm als Einstieg genutzt.

IMG_20180806_213021.jpg

Sooooo … das war der erste Teil … doch der zweite folgt zugleich ;).

Der zweite Teil kommt in Kürze. Dann stelle ich euch den Rest des Nagariums vor.

Linn&Pudding

 

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s